Ortsverein Brockzetel

Am 11.11.1952 wurde der Landfrauenverein Brockzetel von 12 Frauen in der Landwirtschaftsschule zu Aurich gegründet. Bei der Kreisarbeitsgemeinschaft sind wir der kleinste Verein. Wir trinken nicht nur Tee zusammen, sondern führen auch ein sehr aktives Vereinsleben. Vorträge, Fahrten, Basteln und andere Aktivitäten werden gut angenommen. Im Januar 1987 wurde der Landfrauenchor "Kleine Melodie" gegründet, der unser Vereinsleben sehr bereichert.


Termine & Veranstaltungen

Dienstag 22. Mai 2018: Vortrag Pastorin Sunive Förster 
Am 22. Mai berichtet die Pastorin Sunive Förster von ihrem Leben in Afrika. Beginn ist um 20.00 Uhr.

Aktuelles

Zwei treue Vereinsmitglieder wurden aus dem Ehrenamt verabschiedet

 

In Brockzetel fand am Sonnabend ein Frühstück für die Landfrauen im „Treffpunkt“ statt.

Die Wirtin hatte wieder einmal für ein reichhaltiges Büffet gesorgt.

An diesem Vormittag standen auch zwei Verabschiedungen an.

Frieda Reiners und Anke Gerdes sind viele Jahre als Vertrauensfrauen für den Brockzeteler Landfrauenverein im Einsatz gewesen.

Beide haben ihr Ehrenamt wegen Umzug in eine andere Gemeinde abgegeben.

Sie wurden schweren Herzens von der Vorsitzenden Marlies Cornelius verabschiedet.

Eingeladen war auch die Lehrerin und Pastorenfrau Theda Ahlrichs aus Wiesmoor. Sie sprach plattdeutsch und referierte zu dem Thema: „Mien Arfdeel un wat heb ick kreg`n?“

Dabei ging es nicht um da materielle Erbe, sondern um das Aussehen und die geerbten Eigenschaften eines Menschen. Ein interessanter und nachdenklicher Vortrag.

 


65 Jahre Landfrauenverein Brockzetel

 

Am 11.11.2017 feierten die Landfrauen ihr 65jähriges Bestehen im „Treffpunkt Brockzetel“.

Auf 65 Jahre aktives und vielseitiges Vereinsleben können die Mitglieder vom Brockzeteler Landfrauenverein jetzt zurückblicken. Ein kleiner Kreis von Sängerinnen trug zur Unterhaltung bei, und sorgte mit dem Lied: „Hier bob'm in uns Ostfreesenland“ , für die Einstimmung zur Jubiläumsfeier.

Die Vorsitzende Marlies Cornelius begrüßte im vollen Haus zahlreiche Mitglieder und ihre Partner. Eine hohe Ehrung stand an. Die einzige noch lebende Mitbegründerin Frieda Kulke ließ es sich nicht nehmen mit ihren 96 Jahren an der Veranstaltung teilzunehmen. Sie wurde mit einer Urkunde und einer Orchidee geehrt. Nach dem gemeinsamen Abendbrot hielt die Vorsitzende einen Rückblick auf die Aktivitäten des Landfrauenvereins. Eine Reise in die Vergangenheit, wo viele schöne Erlebnisse und Erinnerungen wieder wach wurden und manche zum schmunzeln brachte. Zur weiteren Unterhaltung trugen Frieda Reiners und Hanna Oltmanns bei. Frieda Reiners hatte eigens für diesen Anlass ein kleines Theaterstück: „Wie das Leben vor 65 Jahren war“, geschrieben, das sie zusammen mit Hanna Oltmanns vortrug. Außerdem las Frieda uns noch eine selbstgeschriebene Anekdote vom Erntefest vor. Die Einlagen kamen bei den Anwesenden sehr gut an und rundeten das Fest glanzvoll ab.

 

05. Oktober 2017 Erntedank-Abendbrot

Die Brockzeteler Landfrauen machten am 05. Oktober 2017 ein Erntedank-Abendbrot essen. Die 32 Frauen ließen sich das reichhaltige Abendbrot schmecken. Abgerundet wurde der Abend mit zwei vorgetragenen Gedichten zum Thema Erntedank und zwei Liedern die gemeinsam gesungen wurden.

24.07.2014 Landfrauen besichtigen Melk-Roboter

Während einer Fahrradtour durch Brockzetel besichtigten wir im Juli die neue Melkanlage der Familien Heinrich und Hermann Post. In dem neu errichteten Stall erklärten uns die ...

Ansprechpartner/ Vorstand

Marlies Cornelius, Vorsitzende

Tel.: (04948) 386

 

Ellen Wempen, stell. Vorsitzende

 

Elisabeth Schmidt, Kassenführerin

Tel.: (04948) 1052

 

Tjedine Oltmanns, Schriftführerin

Tel.: (04948) 1248

Kontakt

Bei weiteren Fragen und Anregungen, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren: dineoltmanns@gmx.de