Ortsverein Aurich-Oldendorf und Umgebung

Unser Verein - die Landfrauen Aurich-Oldendorf und Umgebung - hatte im März 2017 sein 30-jähriges Bestehen. Wir bieten unseren Mitgliedern jeden Monat mindestens eine Veranstaltung an. Unser Programm ist breit gefächert: neben Boßeln, Radtouren, Tagesfahrten mit Besichtigungen und Mehrtagesfahrten, stehen auch Basteln und Handarbeiten auf dem Programm. Ebenso versuchen wir immer wieder gute Referenten, mit interessanten Themen, für unseren Verein zu finden. Jüngere und ältere Mitglieder, Städterin oder Bäuerin, alle haben gemeinsam viel Spaß und Freude.


Termine & Veranstalltungen

Liebe Landfrau und liebe Frau vom Land,

 

unser Verein ist offen für alle Frauen, die auf dem Land leben. Unabhängig von Beruf und Alter. Wir hoffen, dass wir mit unserem Programm viele Frauen jeden Alters ansprechen und in unserem Verein begrüßen dürfen.


Kommt gerne zu einem Schnupperabend vorbei.

 

Es ist soweit: Das neue Programm haben wir mit viel Spaß und Freude zusammengestellt 

und wünschen uns eine rege Beteiligung.

 

Die Handarbeitsgruppe unter der Leitung von Elke Reents trifft sich alle 14 Tage in den ungeraden Wochen montags im Strieks-Huus/ Ostgroßefehn. Das 1. Treffen ist am 11.10.21 um 19.30 Uhr. Die Gruppe freut sich über viele neue Teilnehmerinnen. 

 

Ab Mittwoch, den 13.10.21 bis zum 10.11.21 beginnt ein neuer Pflegekurs für Angehörige 

Beginn ab 19.30 Uhr bis ca. 22.30 Uhr im Sanitätshaus Bikker in Ihlow

 

Immer mehr Menschen haben den Wunsch, in ihrer vertrauten Umgebung gepflegt zu werden. Für die Angehörigen ist dies jedoch oft eine belastende Situation. Durch das Erlernen von pflegerischen Tätigkeiten erleichtert es die Pflege und die Betreuung von Pflegepersonen.  

 

Die LEB bietet mit dem Sanitätshaus Bikker in 26632 Ihlow, Auricher Str. 34 einen Pflegekurs für Angehörige mit dem Schwerpunkt Demenz unter der Leitung von Gisela de Vries-Ley an. Das Schulungsangebot wird wöchentlich, nach Absprache der Teilnehmer(innen) kostenfrei angeboten. 

 

Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 14.10.21 um 19.30 Uhr, in der Gaststätte de Wall in Holtrop.

 

Bitte beachtet die anliegende Tagesordnung der Jahreshauptversammlung 2021:

 

Folgende Tagesordnungen sind vorgesehen:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit 
3. Genehmigung der letzten Niederschrift
4. Genehmigung der Tagesordnung
5. Bericht der Vorsitzenden mit Aussprache
6. Bericht der Kassiererin mit Aussprache
7. Bericht der Kassenprüfer mit Aussprache
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahl einer Kassenprüferin 
10. Neuwahl von drei Beisitzerinnen
11. Berichte aus den Fachausschüssen
12. Anträge
13. Planungen / Vorhaben

       Mehrtagestour im Juli 22

14. Verschiedenes
15. Schließen der Versammlung

 

 

Im Anschluss an der Jahreshauptversammlung werden wir gemeinsam Essen.

 

Danach wird Frau Imke Fischer-Haats vom Landkreis Aurich (Amt für Kinder, Jugend und Familie) über den Eltern-Info-Dienst „Bid´Hand“ berichten.

Die Familien von Neugeborenen erhalten u.a. auch ein Begrüßungsgeschenk. 

Bisher hat unsere Patchworkgruppe diesen Eltern-Info-Dienst sehr aktiv unterstützt. Dafür allen Patchworkerinnen ein herzliches Dankeschön.

 

 

Workshop: Nähen von Körnerkissen am Samstag, 23.10.21 ab 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Gemeindesaal in Aurich-Oldendorf unter der Leitung von Marina Feldmann

 

Auch Nichtnäherinnen sind herzlich willkommen. Für das Nähen von Körnerkissen als Begrüßungsgeschenk für Bid´ Hand werden viele helfende und nähende Hände benötigt. Die Anleitung dafür wird Marina uns geben. Die Stoffe werden zugeschnitten, mit der Nähmaschine genäht, gebügelt, anschließend mit Körnern gefüllt und mit Nadel und Faden vernäht. 

Es wäre schön, wenn einige eine Nähmaschine, Nähutensilien und Bügeleisen mitbringen können; bitte bei der Anmeldung mit angeben. 

 

Für das leibliche Wohl wird an dem Samstag gesorgt. 

 

Boßeln mit anschließendem Grünkohlessen im Moorblick

am Freitag, den 12.11.21 ab 14.00 Uhr

 

Das Team von Moorblick stellt uns die Boßelkugeln und Sucher mit Bollerwagen zur Verfügung. Wir benötigen viele Teilnehmerinnen, die ein paar schöne Stunden mit uns verbringen möchten. Den Abend werden wir mit einem gemeinsamen Grünkohlessen im Moorblick abschließen.

 

 

Kreatives zu Weihnachten bei Gisela Tjaden im Oll Reef Huus /Wrisse

Dienstag, den 23.11.21 ab 19.30 Uhr

 

Wir beginnen mit Tee und Kuchen.

Im Anschluss werden wir unter der Leitung von Michaela Kaminski Kreatives zu Weihnachten basteln. Seid gespannt auf neue Ideen und Anleitungen.

 

30.11.21 ab 14.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmarktes in Aurich und Kino-Besuch in Aurich

 

Dieses Jahr besuchen wir den Weihnachtsmarkt in Aurich. Wir fahren in Fahrgemeinschaften und treffen uns in Holtrop bei der Kirche, um gemeinsam nach Aurich zu fahren.

Ab 17.00 Uhr wird im Kino der Film: Der Hochzeitsschneider von Athen gezeigt.

Hier eine kleine Inhaltsangabe: Der Grieche Nikos (Dimitris Imellos) arbeitet als Schneider in Athen und hat sich auf Hochzeitsmode spezialisiert. Doch der exzentrische Mann ist mittlerweile über 50, hat sich vor der Welt zurückgezogen und lebt eigentlich nur noch isoliert vor der Welt im Dachboden der Familien-Schneiderei. Sein Vater ist krank, die Tochter von ihm entfremdet. Weil das Geschäft schlecht läuft und die Schulden sich immer weiter anhäufen, steht der Laden kurz vor dem Aus. Erst als er fast alles verloren hat, erkennt Nikos, dass er eine frische neue Geschäftsidee braucht, um nicht unterzugehen. Die kommt ihm mithilfe der Nachbarin Mira in Form eines wundersamen Schneiderladens auf Rädern, mit der er sich, sein Leben und seine Kunst neu erfindet. Die Bräute von Athen sind bald nicht mehr dieselben wie noch zuvor und auch Nikos verliebt sich zum ersten Mal in seinem Leben.

 

 

 

Weihnachtsfeier im Bürgerhaus in Ostgroßefehn

Mittwoch, 08. Dezember 21 ab 19.30 Uhr

 

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit Punsch und Glühwein, süßem und salzigem Gebäck, Gesang und schönen Geschichten. Für das Vorbereitung der Weihnachtsfeier benötigen wir noch viele helfende Hände, die nachmittags ab 14.00 Uhr den Bürgersaal mit schmücken und mit Gebäck unterstützen. Bitte bei euren Vertrauensfrauen oder Vorstand melden. 

 

Als Gäste werden wir voraussichtlich die Gruppe „Friesisch Herb“ begrüßen können. 

 

 

Anmeldungen für alle Veranstaltungen bei Meta Gerdes.

 

 

Einige Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit der LEB statt.

 

 

Alle Veranstaltungen können wir nur unter Vorbehalt anbieten und dann auch nur nach der 3 G-Regel: Geimpft-Genesen-Getestet.

 

 

 

Mitarbeit im Vorstand
Interessentinnen, die an einer Mitarbeit im Vorstand des LandFrauenvereins Aurich-Oldendorf und Umgebung interessiert sind, melden sich bitte bei Meta Gerdes unter der Telefon-Nr. 04943 4512. Der Vorstand freut sich über jede Unterstützung


Aktuelles

Mit Schwung in die Zukunft

Die Landfrauen Aurich-Oldendorf und Umgebung haben einen neuen Vorstand

„Wir erfüllen jedes Klischee“, lacht die neue Vorsitzende der Landfrauen Aurich-Oldendorf Meta Gerdes und streichelt den Esel von Vorstandskollegin Michaela Kaminski. Für den Fototermin hatten sich die Landfrauen eigens einige typische Utensilien ausgesucht. Gummistiefel und Forke gehören aber längst nicht mehr zwingend zum Alltag der Landfrauen. „Wir sind ein moderner Verein, der Traditionen bewahrt, aber auch neue Wege geht. Schon lange sind bei uns nicht nur Bäuerinnen Mitglied“, sagt Meta Gerdes, die selbst allerdings mit ihrem Mann einen Betrieb bewirtschaftet, weiter. Die Landfrauen Aurich-Oldendorf bieten ihren Mitgliederinnen ein reichhaltiges Programm mit Ausflügen, Vorträgen, gemütlichem Zusammensein und manchem mehr. „Der Zuspruch ist gut“, freut sich die stellvertretende Vorsitzende Sabine Post. Am kürzlich angebotenen Ausflug nach Jever nahmen 45 Frauen teil. Monika Reinbold kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins. Sie sorgt dafür, dass das vielfältige Angebot „unter das Volk kommt“. Alle drei Monate erscheint ein neues Programm, aktuelle Änderungen werden zudem auf der Internetseite des Verbandes bekannt gegeben (landfrauen-aurich.de). Schriftführerin der Landfrauen ist die aus dem Rheinland stammende Michaela Kaminski. Sie schreibt die Protokolle, bringt das Programm in Form und fährt es in Paketen zu den sogenannten Vertrauensfrauen. Diese besuchen alle Landfrauen persönlich, so dass ein tragfähiges Netz entsteht. Kassenwartin Anne Beninga ist stolz auf über 150 Mitglieder: „Das kann sich sehen lassen. Es ist toll, Teil einer so guten Gemeinschaft zu sein.“

Der neue Vorstand ist für vier Jahre gewählt. In dieser Zeit wollen die fünf Frauen sich dafür einsetzen, dass die Gemeinschaft unter den Landfrauen gepflegt wird und wächst.

Ansprechpartner/ Vorstand

Meta GerdesVorsitzende

Tel.: (04943) 4512

 

Sabine Post, stell. Vorsitzende

Tel.: (04941) 974 218

     

Michaela Kaminski, Schriftführerin

Tel.: (04943) 719 0714

 

Monika Reinbold, Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: (04943) 4655

 

Kontakt

Bei weiteren Fragen und Anregungen, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren: meta.gerdes@freenet.de